Startseite > unser Gästebuch

Unser Gästebuch

Schön, daß Sie unser Gästebuch aufgeschlagen haben.

Wenn Sie selbst eine Nachricht eintragen wollen klicken Sie bitte interner Link folgt hier.

In einer besonderen Aktion zur Abwendung der Geflügelpest-Verordnung von BMLEV Minister Horst Seehofer, die dem Bundesrat zur Beschlußfassung vorliegt, werden wir alle Einträge aus dem September am 24.09.2007 an diesen Bundesminister und den derzeitigen Präsidenten des Bundesrates senden.   Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster Hier finden Sie unsere Weiterleitungen und die Begleitschreiben.

 

Anzeige: 1 - 5 von 261.
Franz Thiessen aus Augustdorf

franzlisa@gmx.de

 
Donnerstag, 15-08-13 23:00
Halte 24 Hühner und einen Hahn.
Bekam Besuch vom Kreis.
Darf ab sofort keine Obst und Gemüse abfälle den Hühnern geben.
Und auf keinem Fall Wurst (da die Hühner KEINE Fleischfresser sind)
Sowas hat es vor 40-50 Jahre nicht gegeben.
WOH BEKOMME ICH HILFE ?!?!?!

Kommentar:
Hallo, Herr Thiessen!
Es tut mir leid, daß Sie an einen ähnlich inkompetenten und arroganten Veterinär geraden sind wie wir es seinerzeit waren. Wir haben Widerspruch eingelegt aber der Beamte der Regierung von Oberfranken (unser Bezirk), war noch hoffnungsloser als das ursprüngliche Problem, Dr. Illgen. Deshalb haben wir dann prozessiert und zur gleichen Zeit unseren Abgang aus Deutschland eingeleitet. Der Richter hat einen Vergleich vermittelt, den wir akzeptiert haben, da wir den Hof schon verkauft hatten, und nur noch auf unseren Flug nach Kanada warteten.
So drastisch wollen Sie sicherlich nicht vorgehen. Der Kreis wird Ihnen aber keine Ruhe mehr lassen, zumindest war das bei uns so, die kamen immer wieder. Mein Fall ist nur ein einzelner, es gibt aber viele ähnlich gelagerte (besonders auch bei der Freilandhaltung von Schweinen). Fragen sie doch mal unter
http://www.huehner-info.de/forum/forumdisplay.PHP/48-Dies-und-Das
nach. In diesem Forum sind engagierte und informierte Leute unterwegs (waren es zumindest vor vier Jahren). Wenn nicht kann ich Ihnen paar private Kontakte aus der damaligen Zeit nennen. Hoffnung gibt es aber nicht viel, da Politiker und Beamte aller Coleur den Verstand verloren haben, wenn es ums Huhn geht und wissen tun sie schon gar nichts. Bärbel Höhn von den Grünen hat schon vor mehr als einem halben Jahrzehnt den selben Unsinn von sich gegeben wie Ihr Kreisveterinär, nämlich, daß Hühner keine Fleischfresser sind. Dabei weiß jeder Halter von Freilandhühner, daß Hühner für einen Regenwurm das schönste Getreide liegen lassen und daß sie leider sogar kanibalistisch sind.
Ihnen und Ihrer Frau viel Erfolg beim Kampf gegen Windmühlen. Halten Sie an Ihrem Traum fest, Ihren Tieren ein gutes Leben zu ermöglichen.
Ganz liebe Grüße von den Ufern des Richibucto in der kanadischen Provinz Neubraunschweig.


Ursula Schmidt aus Berlin

tina@gmx.de

Web-Site

 
Montag, 19-07-10 21:14
Ich esse sehr gerne Fleisch, allerdings möchte ich auch das die Tiere so Artgerecht wie möglich gehalten werden.

Cornelia Schmidt aus Anse Marcel

saintmartin_sintmaarten@yahoo.com

Web-Site

 
Dienstag, 19-01-10 00:38
Ich bin auch gegen Käfighaltung und der Meinung das Tiere die natürlich leben und aufwachsen glücklicher sind und deren Fleisch dann von besserer Qualität ist. Ich lebe auf der Karibik Insel Saint Martin und hier gibt es keine Massentierhaltung. Die Tiere suchen sich in der Natur was sie benötigen und das wirkt sich auf die Fleischqualität aus. So gutes Fleisch wie hier habe ich noch nie gegessen! Allerdings bei der Tiefkühlware im Supermarkt ist anzunehmen das es aus Massentierhaltung aus den USA kommt. Man schmeckt den Unterschied. Was können wir dagegen tun das Tiere so leiden müssen?

jens hansen aus cottbus

hansen.jens@yahoo.de

Web-Site

 
Freitag, 03-04-09 21:19
Aus meiner sicht ist die ganze Geschichte mit der Stallpflicht zu übertrieben. Wieviele Menschen sind in Dt erkrankt? und wieviele umstände werden für die Halter und Tiere "organisiert".

Is meine Meinung

Gruß
Jeha

Jan Belee aus Würzburg

delta_s3@feinripptraeger.de

Web-Site

 
Dienstag, 10-03-09 09:17
Meines erachtens nach ist immer noch die Geiz ist geil Mentalität viel mit Schuld. Jeder will einfach alles und das zum billigsten Preis. Ob da nun Tiere auf der strecke bleiben Interessiert hierbei nur die wenigsten.

Meine Meinung

Gruss Jan

Das Ziel unseres Gästebuches ist eine Plattform für Kritik, Zustimmung und Anregungen zu schaffen, einen Austausch von Meinungen zu ermöglichen.  Daher ist es selbstverständlich, daß die in diesem Gästebuch widergegebenen Meinungen, nicht unserer Meinung entsprechen müssen, sie sind die Meinungen der Gäste.  Im Interesse der Meinungsbildung werden wir nur im Ausnahmefall Einträge entfernen, von unserer Auffassung abweichende Einträge also stehen lassen.

Zuletzt im Gästebuch

Donnerstag, 15-08-13 23:00

Franz Thiessen:

Halte 24 Hühner und einen Hahn. Bekam Besuch vom Kreis. Darf [...]

Montag, 19-07-10 21:14

Ursula Schmidt:

Ich esse sehr gerne Fleisch, allerdings möchte ich [...]

Dienstag, 19-01-10 00:38

Cornelia Schmidt:

Ich bin auch gegen Käfighaltung und der Meinung das [...]

Freitag, 03-04-09 21:19

jens hansen:

Aus meiner sicht ist die ganze Geschichte mit der Stallpflicht [...]

Dienstag, 10-03-09 09:17

Jan Belee:

Meines erachtens nach ist immer noch die Geiz ist geil [...]

mehr dazu

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an uns
Telefon: +49 (0)9279 923444   -   E-Mail: post@gegen-stallpflicht.de
Copyright 2006 dkh Die kaufmännischen Handwerker GmbH, Armin Arend
Willkommen